Newsletter

Information über ehrenamtliche Arbeit

Ehrenamtliche Tätigkeit besitzt eine enorme Bedeutung in unserem Land. Man nennt sie auch die "neuen Freiwilligen", diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die durchschnittlich 16,5 Stunden im Monat (Quelle: „Engagementatlas 2009“, AMB Generali) in ehrenamtliche Arbeit einbringen. Legt man den derzeitigen Mindeststundenlohn von 8,50 Euro zu Grunde (vor 2017), entspricht dies rund 39,7 Milliarden Euro jährlich oder rund 7,5 Prozent der gesamten in Deutschland erbrachten Arbeitszeit.

Links zum freiwilligen Engagement (Homepage der Caritas)

 

Webangebote, die sich mit dem Thema Ehrenamt beschäftigen:

Ehrenamtsagenturen

Freiwilligenagenturen

Jede Marke zählt

Wer Wohlfahrtsmarken kauft, der hilft helfen. Denn der Erlös geht in soziale Projekte der Wohlfahrtsverbände, u.a. auch der Caritas.
Frankieren Sie Ihre Briefe mit Wohlfahrtsmarken. Sie engagieren sich so für mehr Menschlichkeit!
Jede Marke zählt.